Dampfschreiber: Amalia Zeichnerin

Hinterlasse einen Kommentar

12. Januar 2017 von wortschmied

Amalia Zeichnerin (© Marco Ehle)

Amalia Zeichnerin (© Marco Ehle)

Kurzbiographie:

Amalia Zeichnerin lebt in Hamburg und ist zusammen mit ihrem Mann seit etwa 2011 in der Steampunkszene aktiv. Sie organisiert seit 2013 ein jährliches Steampunkpicknick in Hamburg und ist Redakeurin des Online Steampunkmagazins Clockworker (clockworker.de).
Ihr Debut als Autorin hat sie im Dezember 2015 mit dem Roman „Der Stern des Seth“ gegeben.
(Infos sind der Webseite der Autorin entnommen.)

Dampf-Bibliographie:

Der Stern des Seth (© Amalia Zeichnerin)

Der Stern des Seth (© Amalia Zeichnerin)

Der Stern des Seth (28.12.2015)
Steampunk-Abenteuer-Roman

Nähere Infos und eine Leseprobe unter: https://amalia-zeichnerin.net/steampunk-literatur/

Berlingtons Geisterjäger 1 (© Amalia Zeichnerin)

Berlingtons Geisterjäger 1 (© Amalia Zeichnerin)

Berlingtons Geisterjäger 1 (5.12.2016)

Beginn einer Serie, die ein Genremix aus Historical Urban Fantasy, Gay/Lesbian Romance, Steampunk und ein wenig Gothic Horror ist.

Nähere Infos und eine Leseprobe unter: https://amalia-zeichnerin.net/berlingtons-geisterjaeger/

 

Cover: Mördernächte . Berlingtons Geisterjäger 2

Mördernächte: Berlingtons Geisterjäger 2 (© Amalia Zeichnerin)

Mördernächte: Berlingtons Geisterjäger 2 (4.11.2017)

Zweiter Teil der Serie, die ein Genremix aus Historical Urban Fantasy, Gay/Lesbian Romance, Steampunk und ein wenig Gothic Horror ist.

Nähere Infos und eine Leseprobe unter: https://amalia-zeichnerin.net/berlingtons-geisterjaeger/

 

Webpräsenz:

Webseite: https://amalia-zeichnerin.net/
Facebook: https://www.facebook.com/Amalia-Zeichnerin-813288465407435/
Deviantarthttp://amalias-dream.deviantart.com/

Kurzinterview:

mit drei Fragen an die Autorin, für deren Beantwortung ich mich bei Frau Zeichnerin ganz herzlich bedanke:

Wie bist du zum Steampunk-Fan geworden?
Ich war schon Mitte der 1990er ein Fan der viktorianischen Literatur und Epoche, ohne dass ich damals schon von Steampunk gehört hätte. Außerdem bin ich seit einem Schuljahr auf einer britischen Schule in Afrika ziemlich anglophil, und auch das passt gut für  Steampunk (auch wenn es natürlich nicht zwingend ist).
Ich bin erst ca. 2010 auf Steampunk als Genre und Szene wirklich aufmerksam geworden und seitdem auch in der norddeutschen Szene aktiv. Seit 2015 schreibe ich außerdem Artikel für das deutschsprachige Steampunk Magazin Clockworker

Was fasziniert dich besonders am Steampunk-Genre?
Zum einen der häufig anzutreffende mehr oder weniger nostalgische Bezug zum späten 19./ frühen 20. Jh., aber auch die oft sehr kreative Mischung mit Sci-Fi und Fantasy-Elementen, oder auch alternativen Zeitlinien – bis hin zu Zeitreisen 😉
Ich muss gestehen, ich kenne mich nicht besonders  gut mit Technik aus, aber phantastische Steampunk-Erfindungen finde ich dennoch faszinierend.
An der Steampunk-Szene, also der Community, gefällt mir, dass sie größtenteils sehr offen ist und auch Newbies und Interessierte in der Regel mit offenen Armen empfängt. Außerdem ist die Szene sehr vielfältig und all-age: Ich kenne Steampunks, die gerade mal 20 sind, andere sind bereits im Rentenalter. Die Kreativität finde ich ebenfalls toll,
da gibt es Leute, die ihre Outfits selbst schneidern und basteln, Maker, die wunderbare oder kuriose Gerätschaften bauen oder bestehende Geräte modden, MusikerInnen, AutorInnen, KünstlerInnen und Kunsthandwerker…
Ich mag „meinen“ Steampunk übrigens gern undefiniert, denn aus meiner Sicht ist Steampunk das, was du daraus machst.

Was macht für dich in erster Linie eine gute Geschichte aus?
Spannung und glaubwürdige, sympathische und/oder interessante Charaktere.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Lesestoff

Professor Koslows Äthermaschine (Cover)
%d Bloggern gefällt das: